Kunstprojekte in der Natur

Kunstprojekte in der Natur    Papiertheater    Talkshow      Ausstellungen

 

Hein Hannemann on Tour

 

Auf dieser Seite zeigen wir unsere "ON TOUR" Daten


Hier einige Veranstaltungen des


 Papiertheaters LandART



Wenn wir auf Tour gehen, dann sieht das etwa so aus: 

Hier bei der Ankunft für unseren Auftritt 

im Rostocker Rathaus


Natürlich sind wir an einem besseren 

Transportanhänger interessiert -

aber unser Sparschwein will nicht dicker werden....


Wir ergänzen demnächst 

die nachstehenden Textbeiträge...

 Papiertheater LandART



Nun haben wir auch unsere ersten Flyer 

mit Hilfe von VISTAPRINT erhalten.

Die müssen nun schnellsten unter die Leute 

und an  Mann un Fru gebracht werden.


Wer Flyer benötigt, 

kann uns das im Kommentar-Feld mitteilen. 

Noch besser wäre aber eigentlich 

ein Engagement und Gastspielvertrag 

am "Kaiserlichen Hofe".


Besonders gern spielen wir aber für die Kinder.


Wir gehen ganz zuversichtlich in die neue Saison,

denn wir sind überzeugt:


HEIN HANNEMANN

und seine 4 Freunde


erobern nicht nur die Ostsee,

sondern vor allen Dingen

die Herzen der Kinder.

 
 

Warum nicht mal ins Papiertheater?


Besuche unsere Aufführungen auch im Kunstverein LandART: Wir spielen die Geschichte auf persönliche Anfragen für Kindergärten, Schulklassen, Kindergeburtstage mit und ohne gastronomische Versorgung. Je Vorführung bis zu ca. 25 Kinder. Wir spielen unser Stück aber auch mehrmals hintereinander mit 15 Minuten Pause zwischen den Aufführungen. Informiert Euch in den ausliegenden Flyern und lest in den begleitenden Büchern aus dem Lexikus-Verlag. Dank dem Sprachenprojekt des Hanse Sail Vereins e.V. kann unsere Papiertheaterauffüh- rung begleitend in 11 Sprachen gehört werden. Wir freuen uns auf Euren Besuch! Spielzeit ca. 45 Min. – mit Blick hinter die Kulissen eine gute Stunde. Auf Wunsch gestalten wir auch Workshops zum Papiertheaterspiel „Wir bauen und spielen Papiertheater“ in Gruppen (ab. 15 Kinder, 2-3 Std.) – kommen aber auch auf Wunsch sehr gern zu Euch. Einfach mal bei uns anrufen! Ruf: 038224 - 509794  oder  0173 - 6969391

 
 

01.04.2017   Stralsund


Wir freuen uns sehr, dass Kerstin Kassner (MdB) zu den Paten von Hein Hannemann gehört. Wir sehen uns wieder in Stralsund und auch bald auf der schönen Insel Rügen

 (im Ernst-Moritz-Arndt MUSEUM) .


Link zur Ehrenamtsmesse =

https://www.ehrenamtsstiftung-mv.de/engagement/gutes-tun-in-mv/kunstverein_landart/index.html



Aus den Händen von Landrat Ralf Drescher erhielten wir als Kunstverein LandART mit unserem Papiertheater

eine Ehrenurkunde der Sozialministerin. 

Mit Sonja Steffen, MdL vereinbarten wir einen Gesprächstermin, um für unser Projekt weiter zu werben und

ein neues Projekte in Gebärdensprache anzuschieben. 

 
 

 Um 14.00 Uhr liest Minister Christian Pegel die spannende Geschichte vor

             21.04.2017   Damgarten
a
Wegen besonders großer Nachfrage haben wir unsere PAPIERTHEATER-Aufführung mit Lesung zum WELTTAG DES BUCHES in einen größeren Veranstaltungsraum gelegt Stadtbibliothek Damgarten

Minister Christian Pegel über die Veranstaltung:

"Lieben Dank fürs Bild. Und herzlichen Dank für die Idee. Mir hat es einen Riesenspass gemacht! 
LG an Ihre gesamte ehrenamtliche Aktivia"


Das war heute eine ganz besondere Veranstaltung für das Papiertheater LandART - und die Geschichte von Hein Hannemann aus dem Lexikus-Verlag. 

Drei Veranstaltungen hintereinander - 

und Minister Christian Pegel las aus dem Kinderbuch 

mit den wunderschönen Zeichnungen von 

Rainer M. Osinger / Österreich. 

Eine Veranstaltung des Kunstvereins LandART zum WELTTAG DES BUCHES mit 200 großen Kinderaugen.... 

der einladenden Stadtbibliothek Ribnitz-Damgarten herzlichen Dank.


Foto: Bert Preikschat / Kunstverein LandART











Bürgermeister Frank Ilchmann, Energieminister Christian Pegel und Katinka Friese von der Stadtbibliothek Ribnitz-Damgarten 











Die Ruhe vor dem Sturm - Hein Hannemann Papiertheateraufführung

in der wunderschönen Stadtbibliothek Damgarten











Minister Christian Pegel hatte 30 HEIN-Bücher im Gepäck - DANKE











demnächst....











Sonja Heyer und Kurt Planitz Wächter führen durch das Programm











Die Bretter, die die Welt bedeuten. PAPIERTHEATERBÜHNE LandART





d

d

Das war eine gelungene Veranstaltung 

zum Welttag des Buches. 

Wo gibt es das schon, dass ein Minister gemeinsam mit einem Papiertheater agiert und Kinderherzen erfreut.

BRAVO, Herr Minister Pegel - Sie sind jetzt bei uns engagiert - nur sollten Sie uns eine Gage zahlen....grins*

 
 

Um 15.00 Uhr gibt es die spannende LESUNG mit Kerstin Kassner (MdB)

26.05.2017  Garz


Wir spielen für die Kinder von Rügen

ab 11.00 Uhr


In dem sehr modern eingerichteten 

Ernst-Moritz-Arndt MUSEUM 

konnte die neue Patin vom Hein-Hannemann-Projekt, 

Kerstin Kassner (MdB), 

bei einer symbolischen Papiertheater-Schiffstaufe 

dem Hein und dem Papiertheater LandART 

"Allzeit gute Fahrt" wünschen.... AHOI !


Der Kunstverein LandART 

und Bert Preikschat (Foto, rechts)

bedanken sich ganz herzlich 

für die Übernahme der Patenschaft



Das Papiertheater LandART  spielt das Stück "HEIN HANNEMANN - auf großer Fahrt" am 26.05.2017 um 11.00 Uhr für die Kinder von Rügen

Am Vorabend der 1. Rüganer Buchmesse spielt das Papiertheater LandART
um 11.00 Uhr und gemeinsam mit Kerstin Kassner (MdB) um 15.00 Uhr im 
Ernst-Moritz-Arndt-MUSEUM in GARZ das Stück:
"Hein Hannemann - auf grosser Fahrt". Das Kinderbuch dazu schrieb und
gestaltete der Grafiker Rainer M. Osinger aus Österreich; erschienen im
Lexikus-Verlag. - Es wird spannend, denn die Kinderbuchfiguren beginnen
im Papiertheater zu leben und die Geschichte nimmt ihren Lauf. 45 Minuten
spannende Unterhaltung für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.
Natürlich kann kräftig mitgespielt und musiziert werden - als Drehorgelspieler,
Gewittergott, Vogelstimmenimitator, Regenmacher oder Shantychorsänger.
Die Papiertheaterspieler des Kunstvereins LandART und die lesende
"Patentante" von Hein, Kestin Kassner (MdB) freuen sich auf viele interessierte
Besucher zu dieser Veranstaltung. Ein anschließender Blick hinter die
Kullissen ist erlaubt - und wer sich dann ein eigenes Papiertheater bauen möchte,
der kann im angebotenen Workshop erste Erfahrungen sammeln.
Also Leinen los und angeheuert - der Klabautermann passt auf alle auf.
Licht aus - Spot an - das Spiel kann beginnen.  (Kunstverein LandART)

Ernst-Moritz-Arndt-MUSEUM / Garz

Museumsleiterin Katharina Venz-Weiße + BERTOLOMEOS

  • Papiertheater-Workshop mit Lotta & Jule
    Papiertheater-Workshop mit Lotta & Jule
  • LESUNG mit Kerstin Kassner (MdB) für die Kinder von Rügen / Patin von Hein Hannemann
    LESUNG mit Kerstin Kassner (MdB) für die Kinder von Rügen / Patin von Hein Hannemann
 
 

27. + 28.05.2017   Rügen

wir spielen am 27.05. - 16.00 Uhr / 28.05. um 11.00 Uhr


http://www.ruegen-buchmesse.de/


Lesungen, Signierstunden, Wolkentheater  Ausstellung

Verlage aus Deutschland und Österreich präsentieren ihre Werke. Mehr als 30 Aussteller aus ganz Deutschland und Österreich dürfen wir mittlerweile am Himmelfahrtswochenende (27. und 28. Mai 2017) im Naturerbe Zentrum Rügen im Binzer Ortsteil Prora begrüßen. Neben regionalen Verlagen wie der Rostocker Hinstorff Verlag, der Demmler Verlag aus Ribnitz-Damgarten und die Edition Pommern aus Elmenhorst präsentieren auch der Holzbaum Verlag aus Östereich, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Schulverein des Bergener Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums ihre Schriften. Besucher dürfen sich auf ein buntes Verlagsprogramm freuen und Neuerscheinungen unterschiedlicher Genres entdecken – von Kinderbüchern über Cartoons bis hin zu in Handarbeit produzierten Büchern. An beiden Tagen finden Lesungen und Signierstunden statt. Die Rügener Buchautorin Michaela Ballschuh bringt Hündin Ellie mit, die per Pfötchendruck signieren wird. Herr Wolke von der Edition Traumsalon aus Berlin kommt mit seinem Wolkentheater. 

Am 27. Mai gibt es für alle Aussteller ein Autoren- und Verlegertreffen im Restaurant "Boomhus".

Kommen Sie mit Ihren Kindern den Hein Hannemann an seinem Buch-Messestand besuchen. Wir freuen uns auf viele junge Leser und auf neue Fans.

 
 

09. + 10.06.2017   Marlow


Papiertheater mit Workshop - 
Hein Hannemann und seine Freunde gestalten
die erlebten Abenteuer und bauen sich 
viele kleine Papiertheater aus Schuhkartons 
unter Einbeziehung von den Originalgrafiken 
von Rainer M. Osinger.
Fotografie, Video, Theater-, 
Musik- und Filmarbeit in Gebärdensprache.
Die einzelnen Papiertheaterfiguren 
um Hein Hannemann werden lebendig und
das Sprachenprojekt wird durch neue Sprachen ersetzt. Das Kinderbuch wird neu eingelesen und gemeinsam der neue Hannemann-Song produziert.
Aufführungen lt. Plan und nach telefonischer Vereinbarung



                      09. + 10.06.2017  Marlow

Landart - Projekte 
im Außenbereich des Kunstvereins.
Objekte und Installationen, die bei Wind und Wetter 
der Natur ausgeliefert sind. 
Temporäre Wesen und skurrile (Licht)Gestalten 
erwachen für zwei Tage und wiegen sich im Wind. 
Einladung zu Kunstbetrachtungen und Gesprächen  - abendliche Illumination des Geländes mit
Klangerlebnis und herzlicher Einladung
zu Speis und Trank rund um das Lagerfeuer.
 
 

23.06.2017  Bad Doberan



Eine Veranstaltung

mit dem Hanse Sail Verein e.V. / Rostock


"Das Hein Hannemann - Projekt"


in Anwesenheit und mit Unterstützung

der Ministerin Stefanie Drese


BUCHLESUNG



  (weitere Infos über die Tagespresse und den

Hanse Sail Verein)


 
 

04.07.2017   Stralsund


Hallo, liebe Freunde von Hein Hannemann,
es ist wieder an der Zeit, die Geschichte von Hein Hannemann
als Papiertheater zu erzählen. Dieses Mal sind die Akteure in der Hansestadt Stralsund zu Besuch 
(innerhalb der Kunstaktion Spurwechsel Nr.3) 
Der Kunstverein LandART spielt Papiertheater - 
veranstaltet in Spielpausen einen Workshop.

Am 04.Juli 2017
um 9 / 12 / 14.30 Uhr / Auferstehungskirche Grünhufe

Wir freuen uns auf viele kreative Stralsunder Kinder.
Weitere Infos zu unserem Papiertheaterspiel =

 
 

Leider hatte das Wetter nicht so mitgespielt. Wir waren mit der Resonanz auf un-sere Beteiligung sehr zufrieden.Wir bekamen 3konkrete Veranstaltungsangebote

09.09. 2017 
regional verankert
 regio:pole Rostock lädt ein:

Wir sehen uns auf dem Markt von Ribnitz-Damgarten

und treffen uns mit Ina Teloudis und Hein Hannemann.

Los geht es um 11.00 Uhr











Wir freuen uns sehr - Miriam möchte bei unserem Papiertheater mitspielen - AHOI

Unser Präsentations-Standort war gut hergerichtet und viele Besucher hatten Gelegenheit, sich von unserem Stand einige Informationsmaterialien über unsere Arbeit mitzunehmen. Es gab viele herzliche Gerspräche.

 
 

http://www.kunst-kultur-travemuende.de/

"SEEBADFEST UND FAMILIENTAG"

Vom 15. - 17. September findet das Seebadfest in Travemünde statt.

An diesen Tagen ist der VKKT am Familientag mit Aktionen dabei! Der Familientag (Familienfest) ist in das Seebadfest eingebunden!

Als Besonderheit gastiert auf Einladung des VKKT das Papiertheater Marlow an beiden Tagen in der Stadtschule Travemünde mit "Hein Hannemann auf großer Fahrt!". Täglich sind 3 Aufführungen vorgesehen mit anschl. Papier-Workshop.

16. + 17.09.2017   Travemünde

Mit anschließendem Workshop: Papiertheaterbau











Sogar der regionale Radiosender war zur Stelle mit den Schülerreportern. Klasse!











Hein + Papiertheater bekam eine Einladung nach Lübeck. Es waren erlebnisreiche Tage bei lieben Freunden des Travemünder Kunstvereins, die sich um uns sehr gekümmert haben. Den Kindern an der Trave ist der Hein nun etwas bekannter. Dafür sorgten die Mitspieler des Papiertheaters LandART - sogar Oma + Opa hat das Hein Hannemann-Lied mitgesungen. Das war ein Spaß. AHOI!

 
 

20.09.2017
Geschlossene Veranstaltung
mit dem Kultur- & Sozialausschuß der Stadt Marlow


Bei diesem Treffen konnte sich unser Papiertheater den Ausschuss-Mitgliedern vorstellen und es wurden erste Pläne geschmiedet, wie das Papiertheater mit der Marlower Schule gemeinsam in der Zukunft zusammenarbeiten kann. In Anwesenheit des Bürgermeisters, Herrn Schöler, wurde ein neuer Termin für eine weitere Zusammenkunft festgelegt, der dann bei uns im Kunstverein stattfinden wird. Hier können wir dann allen  Ausschuss-Mitgliedern ganz konkret und zum "Anfassen" unser Papiertheater vorstellen, denn viele Mitglieder kannten bis dahin kein Papiertheater und hatten von der Arbeitsweise leider keine Vorstellungen. Das wird sich ja dann ändern und hoffentlich damit dann auch die Anerkennung unserer Arbeit als Künstler. 

 
 

23.09.2017
Altstadtfest in Rostock

"Zwischen den Gassen"

um 14.00 Uhr und 16.30 Uhr
an der Petrikirche

und dazwischen veranstalten wir einen Workshop und basteln aus Schuhkartons kleine Papiertheater

Eine Veranstaltung
des Vereins
zur Förderung der Östlichen Altstadt e.V.


http://www.oestliche-altstadt.de

 

Das war eine Freude - die Kinder waren begeistert - und auch wir hatten viel Spaß.











Regentrude und Gewittergeist mit Donner und Blitz unterstützten die Papiertheaterspieler und die Kinder machten ihre Sache gut. Gemeinsam sangen wir dann 

das Hein Hannemann-Lied.

 

Nach 2 Aufführungen war dann auch unser Tagewerk vollbracht und mit der Gewissheit - es hat allen gut gefallen - fuhren wir wieder nach Hause. 

 
 











19 Kinder, verschiedener Herkunft in Rostock unterwegs, auf der Suche nach Hein Hannemann. Das gemeinsame Projekt „Hein Hannemann“ des Hanse-Sail-Vereins e.V. und des Migrantenrates der Hansestadt Rostock. 


19.10.2017
Toitenwinkel in Rostock

"Alte Schmiede" um 16.00 Uhr











Feierliche Vorführung des Dokumentarfilms des Hansefilm-Studios (Frank U. Schubert) mit den Schmiede-Dancer - und öffentliche Probe mit dem Hein Hannemann-Lied.


http://www.mmv-mediathek.de/play/22990-auf-den-spuren-von-hein-hannemann.html

Wir berichten demnächst ausführlich über dieses tolle Event.

17.11.2017
Bundesweiter Vorlesetag
in der Grünen Stadt Marlow

Wir arbeiten an der Vorbereitung des Bundesweiten Vorlesetages 2017 und informieren demnächst weiter....

Wir versenden auch Einladungskarten. Wer will eine? Bitte unbedingt melden!

Spannend wird die Frage:

Wer liest denn eigentlich?

Das Geheimnis wird rechtzeitig gelüftet!


Prominente Freunde hat Hein Hannemann ja genug -
Lassen wir uns also überraschen.